Deutsch

Der Wahlpflichtunterricht Deutsch stellt ein Angebot dar, das über den Regelunterricht hinausgeht und ihn thematisch erweitert. Er dient der Vertiefung von Fachinhalten und schafft die Möglichkeit, Fachliches und Überfachliches zu verbinden.

Dabei sollen die die SchülerInnen zusätzlich in den folgenden Kompetenzbereichen gefördert werden:

Sprechen und Zuhören: Die SchülerInnen erweitern ihre Fähigkeiten im ziel-, zweck-, situations- und adressatenorientierten Sprechen, der Gestaltung und Reflexion ihrer eigenen Redeweise, dem Vortragen und Präsentieren, dem Diskutieren von Anliegen und Meinungen sowie dem verstehenden Zuhören

Schreiben: Die SchülerInnen vertiefen ihre Fähigkeiten in der Gestaltung von Texten, Rechtschreibung & Zeichensetzung, der Anwendung von Schreibstrategien und dem Gestalten unterschiedlicher Textformen

Lesen: Die SchülerInnen üben sich im flüssigen Lesen, dem gestaltenden Vortragen sowie der Nutzung von Lesestrategien zum besseren Verständnis von Texten

Insbesondere vor dem Hintergrund der großen kulturellen Vielfalt am Gymnasium Tiergarten legen wir unser Augenmerk außerdem auf den Aspekt des Sprachbewusstseins, um es den SchülerInnen zu ermöglichen, ihre Mehrsprachigkeit reflektiert zu nutzen und ihren deutschen Wortschatz situations- und adressatenspezifisch weiterzuentwickeln

Das schriftliche Abitur im Fach Deutsch 2019/2020

Hier gibt es Hinweise zu inhaltlichen Schwerpunkten, Aufgabenformaten, Klausurlängen und Korrekturzeichen.

→ mehr erfahren

Hinweise zum mündlichen Abitur im Fach Deutsch

Hier gibt es Hinweise zur mündlichen Prüfung im Fach Deutsch.

→ mehr erfahren

Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Abiturprüfung 2019/2020

Hier gibt es zwei Literatur-Empfehlungen, die Schülerinnen und Schüler helfen können, sich auf die Abiturprüfungen im Fach Deutsch vorzubereiten.

→ mehr erfahren

Material zur Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Abiturprüfung 2016

1) Texte, Themen und Strukturen. Abiturwissen Deutsch, Cornelsen Verlag, Berlin 2013
Abiturwissen Deutsch
Das Abiturwissen Deutsch ist ein kompaktes Nachschlagewerk mit dem Orientierungswissen für die Oberstufe. Beispiele veranschaulichen alle Informationen und Methoden.

Inhalt:

  • Aufgabenarten und Operatoren
  • Arbeitstechniken und Methoden
  • Sprache, Medien und Rhetorik
  • Literarische Gattungen und Sachtextarten (inkl. Klausurbeispiele)
  • Kurze Literaturgeschichte
    2) Duden. Schülerduden Literatur: Das Fachlexikon von A – Z, Bibliographisches Institut, Leipzig 2008

    Schülerduden DeutschEin umfassendes Lexikon mit 1700 Stichwörtern zur Begleitung und Vertiefung des Deutschunterrichts von der 7. Klasse bis zum Abitur. Neben dem grundlegenden Wissen zur Literatur, zu Schriftstellern und ihrem Werk bietet es außerdem Einblicke in benachbarte Gebiete wie Theater-, Sprach- und Medienwissenschaft. Mit Übersichten zu Reimen, rhetorischen Figuren und den Literatur-Nobelpreisträgern, Kurzbiografien unterrichtsrelevanter Schriftsteller, Personenregister und weiterführenden Literatur- und Internethinweisen. Mit dem neuen „Referatemanager Literatur" können Schüler ihre Referate und Facharbeiten einfach und professionell erstellen. Zum kostenlosen Downloaden unter www.schuelerlexikon.de.

    → mehr erfahren

    Hinweise zum mündlichen Abitur im Fach Deutsch

    Vorbereitungszeit:20 min

    Prüfungsdauer:20 min

    Anzahl der zu bearbeitenden Aufgaben: 2

    Eine der Aufgaben enthält Texte oder Materialien zur Auswertung. Die andere Aufgabe gibt nur eine Aufforderung zur Erläuterung und Beurteilung eines Sachverhalts oder Wirkungszusammenhanges. (Vgl. AV Prüfungen, S.17 f. )

    Eine der Aufgaben stammt aus dem 4. Semester, die andere hängt von der Semesterwahl des Prüflings ab. (Vgl. VO-GO § 43)

    Zu jeder Aufgabe haben die Prüflinge dann in der Prüfung ca. 5 min Zeit ihre Ergebnisse zu präsentieren, anschließend erfolgt jeweils ein Gespräch.

    → mehr erfahren

    Informationen zum schriftlichen Abitur 2016 im Fach Deutsch

    Themenauswahl - Abitur 2016

    Sem.

    Grundkurs

    Leistungskurs

    1

    Deutschsprachige Autoren im Kontakt mit anderen Kulturen

     

    Verbindliches Unterthema: Migration als Thema und Kontext von Literatur

     

     

    Autor: Bertolt Brecht (Exillyrik)

     

    Sprachnormen und Sprachveränderung

    Verbindliches Unterthema: Sprache und Politik

     

    Es sind Texte zum Sprachgebrauch an ausgewählten Beispielen politischer Reden zu behandeln.

    Deutschsprachige Autoren im Kontakt mit anderen Kulturen

     

    Verbindliches Unterthema: Migration als Thema und Kontext von Literatur

    zudem: Migration als Motiv in verschiedenen Gedichten

    Autoren: Exillyrik Bertolt Brechts

     

    Sprachnormen und Sprachveränderung

    Verbindliches Unterthema: Sprache und Politik

    zudem: Theorie und Praxis der politischen Rede

     

    Es sind Texte zum Sprachgebrauch an ausgewählten Beispielen politischer Reden zu behandeln.

    2

    Aufklärung in Gesellschaft und Literatur

    Verbindliche Unterthemen:

    1. Aufklärung und Aufklärungskritik

    2. Entwicklung des Dramas und des Theaters

     

     

    verbindliche Lektüre: „Emilia Galotti“ von Gotthold Ephraim Lessing

    Aufklärung

    Verbindliche Unterthemen:

    1. Aufklärung und Aufklärungskritik

    2. Entwicklung des Dramas und des Theaters

    zudem: Aspekte der Dramentheorie - Lessings Reflexion der aristotelischenPoetik

     

    verbindliche Lektüre: „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing

    3

    Wechselwirkungen zwischen Bildender Kunst, Musik und Literatur am Beispiel der Romantik

     

     

    verbindliche Lektüre: „Das Fräulein von Scuderi“ von E. T. A. Hoffmann

    Wechselwirkungen zwischen Bildender Kunst, Musik und Literatur am Beispiel der Romantik

    zudem: poetische Konzepte der Romantik

     

     

    verbindliche Lektüre: „Klein Zaches genannt Zinnober“ von E. T. A. Hoffmann

    4

    -----

    -----

     

    Aufgabenarten im schriftlichen Abitur:

    − untersuchendes Erschließen literarischer Texte

    − untersuchendes Erschließen pragmatischer Texte

    − erörterndes Erschließen pragmatischer Texte

    Abiturlänge:

    Grundkurs: 210 min

    Leistungskurs: 300 min

    Korrekturzeichen des Fachbereichs zum Download.

    → mehr erfahren