Physik

Du hast Spaß an der Planung und Durchführung von Experimenten, der Präsentation deiner Ergebnisse oder der Darstellung physikalischer Zusammenhänge? Du möchtest mit neuen Medien arbeiten um physikalische Themen zu recherchieren und mehr über ihre historischen Zusammenhänge erfahren? Dann ist das Wahlpflichtfach Physik genau das richtige für dich, denn all diese Dinge stehen im Mittelpunkt des Unterrichts.

Wahlpflichtfach in der 8. Klasse

Raumfahrt: Leben im Weltall – Ist das Möglich?

Dieser Frage und anderen wollen wir im Wahlpflichtfach „Raumfahrt“ nachgehen. Neben einem Besuch beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Adlershof, bei dem wir an einer Simulation zum Thema „Leben auf der ISS“ stehen dabei folgende Inhalte im Mittelpunkt des Unterrichts:

  • Funktion des Raketenantriebs
  • Raketenstarts mit selbstgebauten Modellraketen
  • Alltag auf der ISS
  • Funktionsweise einer Astronautentoilette (Modellversuch)
  • Funktion einer Brennstoffzelle am Beispiel eines Automodells
  • Herstellung von Astronautennahrung
  • …die Durchführung vieler Experimente zu den o.g. Themen

Wahlpflichtfach ab der 9. Klasse

Als dritte Naturwissenschaft wird Physik am Gymnasium Tiergarten als Wahlpflichtfach in der 9. oder 10. Klasse angeboten. Dabei stehen drei Themenkomplexe im Vordergrund:

  • Vom Fliegen nicht nur träumen“ zeigt auf, dass dieser uralte Menschheitstraum von seiner Faszination bis heute nichts eingebüßt hat. Mit dem Beispiel des Vogelflugs in der Natur als Vorbild für technische Entwicklungen wird die Geschichte des Fliegens eingeführt. Über Leonardo da Vinci und Galileo Galilei mit ihren ersten Flugmaschinenentwürfen wird der Bogen bis in die Neuzeit des Raketenantriebs gespannt. Je nach Interessenlage der SchülerInnen können Teilgebiete verstärkt betrachtet werden. Die Physik der Aerdodynamik wird dabei genauso behandelt wie ökonomische oder ökologische Aspekte des Fliegens.

  • Das Thema „Unser Planetensystem kennen“ greift die Geschichte der Raumfahrt in unserer Neuzeit auf. Über die Beobachtung unseres Erdtrabanten – des Mondes – von der Erde aus, den heute mehr denn je aktuellen Mondmissionen der verschiedensten Länder, der Erforschung der Planeten unseres Sonnensystems mit unbemannten Raumfähren bis hin zur Untersuchung unserer Sonne wird der Bogen der Themengebiete gezogen. Der Umgang mit den neuen Medien wird dabei entsprechend geschult.

  • Als drittes Thema werden wir uns im Wahlpflichtfach dem Umgang mit alternativen Energiesystemen widmen. Im Vordergrund stehen hier die Solartechnik und die Wasserstofftechnologie der Brennstoffzelle. Es kann experimentell orientiert an Schülerübungsgeräten zu diesem Themenkomplex gearbeitet werden.

Diese Themen beinhalten fächerübergreifende Aspekte insbesondere mit den Fächern Biologie (Fliegen), Geschichte (unser astronomisches Weltbild) und Chemie (Brennstoffzelle). Die Inhalte des Wahlpflichtunterrichts greifen dem regulären Unterricht dabei nicht vor, sondern ergänzen ihn lediglich. Inhalte des weiteren Physikunterrichts werden nicht tangiert.