Aufnahmekriterien am Gymnasium in Tiergarten

Für den Fall, dass es am Gymnasium Tiergarten mehr Anmeldungen als Schulplätze gibt, findet unter den Bewerberinnen und Bewerbern ein Auswahlverfahren statt.

Dabei werden

  • bis zu 10 % der Plätze für besondere Härtefälle berücksichtigt,
  • 30 % der Plätze durch Losentscheid ermittelt und
  • mindestens 60 % der Plätze nach folgenden schulintern festgelegten Kriterien vergeben:
                             Zug
 Kriterium
Bilingual EnglischAlle anderen
Klassen
 Durchschnittsnote der
 Förderprognose
bis 2,0bis 2,1
 Zusätzliche Bedingungen:Englisch, Deutsch und Mathematik "sehr gut" oder "gut", die Summe soll <= 5 sein==

Falls für einen Zug zu viele geeignete Bewerbungen vorhanden sind, entscheidet nachrangig bei gleicher Notensumme das Los.