Soziale Verantwortung am Gymnasium Tiergarten

Wir leben soziale Verantwortung und gestalten aktiv ein von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung geprägtes Miteinander: Unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulsozialarbeit sind täglich für alle Schülerinnen und Schüler persönlich ansprechbar und helfen ihnen dabei, Probleme zu lösen und ggf. geeignete Unterstützungsangebote zu finden. Darüber hinaus werden Schülerinnen und Schüler intensiv als Mediatoren ausgebildet und helfen so, Konflikte frühzeitig in Gesprächen beizulegen. Unsere Schule ist eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und sensibilisiert regelmäßig mit von Schülerinnen und Schülern organisierten Aktionen und Veranstaltungen für Themen wie Vorurteile, Gleichberechtigung und Zivilcourage. Auch in kooperativen Lernformen und Projekten im Unterricht, in der Schülervertretung und in Arbeitsgemeinschaften übernehmen Schülerinnen und Schüler Verantwortung für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.

Das Gymnasium Tiergarten ist auch engagiert und vielfältig.


  erstellt am 03. November 2015, letzte Änderung am 13. Oktober 2017