Kooperation mit der Informatikdidaktik der Freien Universität Berlin

Die Lehrkräfte für Informatik am Gymnasium Tiergarten kooperieren mit der Arbeitsgruppe Didaktik der Informatik an der Freien Universität Berlin.

Lehramtsstudierende erhalten so frühzeitig Gelegenheit, praktische Erfahrungen zu sammeln, indem sie sich in der Lehrerrolle in unseren Lerngruppen ausprobieren und anschließend gemachte Erfahrungen in der Gruppe reflektieren. Unsere Schülerinnen und Schüler und auch unsere Informatiklehrkräfte erhalten so Einblicke in aktuelle didaktische Entwicklungen, aber auch in aktuelle Entwicklungen in der Informatik selbst. So wurden im Unterricht die Entwicklung zukunftsweisender Informatiksysteme wie den Mobilfunknetzen oder die intelligente Stromversorgung über Smart Grids thematisiert. Darüber hinaus haben unsere Schülerinnen und Schüler so Gelegenheit, in Exkursionen an die Universität exklusive Einblicke in die Arbeit der Wissenschaftler zu erhalten, z. B. bei einer Exkursion zur Arbeitsgruppe autonome Systeme, die humanoiden Robotern das Fußballspielen beibringen fahrerlose Fahrzeuge entwickeln.

Die Ziele unserer Kooperation haben wir 2011 in einer Kooperationsvereinbarung dokumentiert und so unsere langjährige Zusammenarbeit verstetigt.

 

Prof. Schulte, Schulleiterin Frau Segner und der für das Fach Informatik verantwortliche Lehrer Herr Gramm unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung.
Prof. Schulte, Schulleiterin Frau Segner und der für das Fach Informatik verantwortliche Lehrer Herr Gramm unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung.