Berichte in der Rubrik Kunst


Verleihung der Menzelnadel 2015

vor etwa 3 Jahren

Nicht immer ist es leicht, Schülerinnen oder Schüler auszuwählen, die eine Anerkennung für besondere Leistungen im Fach Bildende Kunst verdient haben. Auch in diesem Jahr wurde darum gerungen, allerdings, weil es gleich drei Schülerinnen gab, die sich besonders hervorgetan haben.

Die Stadtmaler

vor etwa 3 Jahren

Vom 14. bis 24.6.2015 fand im Köllnischen Park, direkt am Märkischen Museum gelegen, ein „Pleinar" statt. Dabei handelt es sich um Malerei, die unter freiem Himmel den Merkmalen und der Atmosphäre des Ortes nachspürt.

Peruanische Künstlerin zu Gast

vor etwa 3 Jahren

Im vergangenen Schuljahr kamen drei Lerngruppen in den Genuss, mit einer peruanischen Künstlerin arbeiten zu dürfen.

Führung in der Akademie der Künste

vor etwa 3 Jahren

Der Grundkurs von Frau Gomell, hatte die besondere Ehre, am 19.3.2015 an einer Führung durch die Ausstellung „Kunst für alle“ teilzunehmen: Diese wurde nämlich durchgeführt vom Präsidenten der Akademie der Künste, Klaus Staeck, dessen Sammlung von Multiples, Grafiken und Aktions-Dokumentationen in der Ausstellung gezeigt wurde.

"Desertmed" in der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst

vor etwa 6 Jahren

Der Geografie-Grundkurs im 1. Semester von Herrn Thümmler und der Leistungskurs Kunst im 3. Semester von Frau Schönherr beschäftigten sich in Anlehnung an eine Ausstellung in der NGBK mit Berliner Inseln.

Scherenschnitte, Gradation und optische Täuschung

vor etwa 6 Jahren

Eine Künstlerin arbeitete mehrere Wochen unterrichtsbegleitend mit insgesamt 46 Schülerinnen und Schülern. 

Licht und Schatten

vor etwa 6 Jahren

Unterrichtsbegleitend führte Daniel Ben-Hur Workshops durch, die den Schülerinnen und Schülern Einblicke in experimentelles künstlerisches Arbeiten gaben.